Eventbanner

  •   17.05.2015 - Schafberglauf
  • Der Wettlauf gegen die Schafbergbahn geht in die 16. Runde. Nach dem gelungenen Comeback des Schafberglaufes werden sich auch heuer wieder echte "Wadlbeißer"den Schafberg "hochackern". Die Herausforderungen sind jedenfalls außergewöhnlich: mit Steigungen bis zu 26% und 1.240 m Höhenunterschied zählt er zu den härtesten Bergläufen Österreichs.

    Alle Voranmeldungen erhalten beim Schafberglauf eine Funktionshaube.
    NEU: Salzkammergut Berglauf Cup, über 5000 Höhenmeter, fünf Bergläufe, ein Wettbewerb!

    ACHTUNG !!! Bitte beachten Sie, dass Sie bei Ihrer Anmeldung keine Startnummer sondern eine REFERENZ-NUMMER erhalten !


    Online Nennschluss: 14.05.2015 23:59
  •   17.05.2015 - Schafberglauf - Bewerbe
  • Bewerbname Distanz Startzeit
    16. Schafberglauf
    Entlang der Bahntrasse geht es über die Dorner- und Schafbergalm, immer dem Ziel beim Bahnhof Schafbergspitze (1.730 m) entgegen. Nicht die Distanz von 5,83 km sorgt für Spannung, sondern die rund 1.190 Höhenmeter, die teilweise mit Steigungen zwischen 4,4 und 26 % zu überwinden sind. Ungefähr 4 km der Strecke weisen eine Steigung von mehr als 24 % auf.
    5,8 km 09:30:00
  •   17.05.2015 - Schafberglauf - Nenngeldsprünge